Vogelfreundlicher Garten

Es zwitschert und flattert in unserem Welterbe. Herrscht in Ihrem Garten reges Treiben unterschiedlichster Vogelarten? Dann ist er wahrscheinlich besonders vogelfreundlich. Vielfältige und naturnahe Gärten sind wichtige Rückzugsorte für Vögel. Besonders gerne fressen sie Insekten, welche von der Blumenvielfalt angezogen werden und naschen von den saftigen Beeren einheimischer Sträucher. Im dichten Gehölz ziehen sie sich zum Nisten und Brüten zurück.
Senden Sie uns Bilder und einen Kurzbeschrieb Ihrer Vogeloase in der Welterbe-Region. Die Stiftung UNESCO-Welterbe Schweizer Alpen Jungfrau-Aletsch zeichnet vogelfreundliche Gärten aus und belohnt die Top-Gärten mit attraktiven Preisen:  Der vogelfreundlichste grüne Daumen darf mit Begleitung an einer Birkhahnbalz-Exkursion des Pro Natura Zentrum Aletsch teilnehmen.

Hier finden Sie alle Details zum Wettbewerb.